Mondkalender

« Donnerstag »

30. M�rz 2017
 

Der Mond

 ist zunehmend bis 10. Apr 2017
 geht über sich bis 2. Apr 2017
 geht auf um 8:10 Uhr
 geht unter um 22:22 Uhr
 Tierkreiszeichen: Stier(weiblich)


Haben Sie Fragen
oder Anregungen?
Schreiben Sie an
mondkalender@salzburg24.at


Es ist das nächste mal günstig für Sie........

...morgen.
Mondkalender für morgen

Horoskop
Ihr individuelles Horoskop

Kochen mit dem Mond

Heute essen die Augen mit! Spezialisieren Sie sich auf gehaltvolle und sättigende Gerichte- vorzugsweise auf gute alte Hausmannskost. Bei Stier-Mond versteht man es Lebensmittel praktisch und geschickt zuzubereiten. Scheuen Sie nicht vor aufwendigeren Menüs zurück- heute gelingt Ihnen alles!

An diesem Tag gelingen diese Speisen besonders gut: Hausmannskost und süße Nachspeisen.

Kochen Sie mit:
KRÄUTER: Liebstöckel, Salbei, Kresse
GEWÜRZE: Kümmel, Gomasio, Salz
OBST: Banane, Apfel, Erdbeere
GEMÜSE: Sellerie, Erbsen, Bohnen, Wirsingkohl
SALAT: Kopfsalat
SONSTIGES: Geräuchertes, Mixed Pickles, Fertigwürze
Energiequelle: Mineralien
Pflanzenteil: Wurzel

Fitness

Stärken Sie heute Ihre Nackenmuskulatur! Dehnungs- und leichte Streckungsübungen lassen Sie heute Nackenschmerzen vorbeugen. Aber übertreiben Sie nicht, sonst droht eine Überdehnung der Nackenmuskeln!

Tagesbeschaffenheit

Stier ist ein Erdzeichen und steht für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.
Besonders empfindsam sind jetzt Kehlkopf, Sprachorgane, Zähne, Kiefer, Hals, Mandeln und Ohren.
Salz wird vom Körper intensiver aufgenommen.
Der Blutkreislauf wird vermehrt beeinflusst.
In der Natur gibt es eine stärkere Wirkung auf Wurzeln und Wurzelgemüse.
Kältetag - es herrscht eine kühle Grundstimmung vor.

Lostag, Bauernregel

Wenn im März viel Nebel fallen, im Sommer viel Gewitter schallen.

Liebe, Beruf, Freizeit

Hochzeit feiern; Budget planen; Kleidung, Möbeln, Auto einkaufen; langfristige Kapitalanlage in Angriff nehmen; Sparbuch anlegen; Geld leihen; neue Stelle antreten; Fortbildung beginnen; Besuch einladen; Familienfeiern und Partys veranstalten; Geselligkeit pflegen; Umzug durchführen; einen Ausflug aufs Land machen; Kurzreise antreten; Musizieren; ein Konzert besuchen;

Gesundheit

Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und mineralstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Salben und Medikamente wirken besser; gute Salzaufnahme;Tees trinken gegen Schilddrüsenstörungen; Ohren vor Zugluft schützen; Stimmbänder schonen; Halsumschläge und Nackenmassagen helfen gut;

Impfungen, Schlechtere Wundheilung; Schädigendes wirkt stärker (Gifte, Alkohol, Allergene); Zahnbehandlungen; Operationen besonders an Kehlkopf, Sprachorganen, Zähnen, Kiefer, Hals, Mandeln und Ohren;

Körperpflege

Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; Nagelpflege; eingewachsene Nägel korrigieren; schnellere Bräunung; Haare färben; zur Kosmetikerin gehen;

Haare legen sich schlecht, Haarbalsam verwenden;

Haushalt

Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden besonders gut vom Körper aufgenommen; Früchte, Gemüse (vor allem Wurzelgemüse), Getreide und Kartoffel lagern und einmachen; Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen; Räume kurz lüften; Holz- und Parkettböden nur kehren;

Garten und Landwirtschaft

Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst; Ernten, Lagern und Konservieren von Obst und Gemüse; Umsetzen und Stecklinge pflanzen;

Kühles Mikroklima, wärmer anziehen! Milchverarbeitung;

Heilkräuter

Sammeln von Wurzeln (in der Dämmerung), Blättern (später Vormittag) und Blüten (bei Sonnenschein);
Kräutern pflücken gegen Halsschmerzen (Salbei - Februar bis November) und Ohrenleiden (Ysop - April bis November);